MASTER POLITISCHE KOMMUNIKATION

F: Was ist das Teamprojekt, und welchen Umfang hat es?

A: Im Teamprojekt bearbeiten Sie zusammen mit Ihren Kommilitonen bzw. Kommilitoninnen selbstständig eine von Ihnen entwickelte theoretische oder empirische Forschungsfrage und präsentieren die Ergebnisse mündlich und schriftlich. Dabei soll das Team mindestens zwei, höchstens fünf Studierende umfassen. Die Mitglieder des Teams sollen in dem Projekt nachweisen, dass sie imstande sind, eine sozialwissenschaftliche Studie selbstständig und nach wissenschaftlichen Methoden durchzuführen und die Ergebnisse zu präsentieren. Der Umfang der individuellen schriftlichen Ausarbeitung soll zwischen 3000 und 6000 Wörtern liegen – das entspricht in etwa 10 bis 20 Seiten. Die Dauer der individuellen mündlichen Präsentationen beträgt mindestens 15, höchstens 30 Minuten. Das Teamprojekt muss in gedruckter und elektronischer Form beim Betreuer eingereicht werden.

F: Bis wann muss ich mich für das Teamprojekt angemeldet haben?

A: Für die Anmeldung des Teamprojekts gelten keine festen Fristen mehr. Sie können sich für das Teamprojekt jederzeit anmelden. Es gilt allerdings die dringende Empfehlung, das Teamprojekt im Mai eines Jahres anzumelden, um einen Studienabschluss innerhalb von 4 Semestern zu gewährleisten. Den empfohlenen Zeitplan für die Durchführung des Teamprojekts finden Sie hier.

F: Wie melde ich mich für das Teamprojekt an?

A: Die Anmeldung zum Teamprojekt erfolgt online über das Studierendenportal (eine Anleitung finden sie hier).

F: Wie kann ich mich vom Teamprojekt abmelden bzw. zurücktreten?

A: Sie können sich bis sieben Tage vor Beginn der Bearbeitungszeit online über das Studierendenportal wieder abmelden (die Rücktrittsfrist wird Ihnen bei der Prüfungsanmeldung angezeigt).

Wollen Sie nach dieser Frist zurücktreten, muss Ihr Rücktrittsantrag begründet sein und vom Prüfungsausschuss anerkannt werden, da die Prüfung ansonsten mit „nicht ausreichend“ bewertet wird. Rücktrittsgesuche sind schriftlich, mit Begründung, evtl. beigefügten Belegen und folgenden Angaben an das Akademische Prüfungsamt zu stellen:

  • Name, Vorname, Matrikelnummer, Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse, Prüfer/in, Fach, Titel und Art der Abschlussprüfung, Abgabetermin

Die Dozenten bzw. Dozentinnen und die Sekretariate nehmen keine Rücktrittsgesuche entgegen!
Bitte informieren Sie Ihre/n Prüfer/in über eine Abmeldung oder einen Rücktritt!

 

F: Wie lange haben wir für das Teamprojekt Zeit?

A: Die Bearbeitungszeit beträgt maximal drei Monate.

F: Gibt es eine Möglichkeit, die Bearbeitungszeit für das Teamprojekt zu verlängern?

A: Über einen Antrag auf Verlängerung der Bearbeitungszeit des Teamprojekts (maximal vier Wochen) entscheidet der Prüfungsausschuss für gestufte Studiengänge. Den begründeten Antrag richten Sie nach Rücksprache mit Ihrem Betreuer / Ihrer Betreuerin per Email an das Prüfungsamt. Bitte geben Sie in der Mail die Namen aller Teammitglieder sowie deren Matrikelnummern, das gewünschte neue Abgabedatum und eine Begründung für den Verlängerungswunsch an. Bitte setzen Sie sowohl Ihren Betreuer / Ihre Betreuerin als auch Astrid Zipfel als Prüfungsbeauftragte "cc" und bitten Sie Ihren Betreuer / Ihre Betreuerin, sein / ihr Einverständnis zu einer Verlängerung Frau Zipfel per Email zu bescheinigen. Die Information darüber, ob eine Verlängerung gewährt wurde, erfolgt über das Prüfungsamt.

F: Wie wird das Teamprojekt bewertet?

A: Gerade weil das Teamprojekt eine Gruppenarbeit ist, müssen die von Ihnen individuell verfassten Teile gekennzeichnet sein und werden unabhängig voneinander bewertet. Außerdem ist eine Erklärung beizufügen, dass Sie den Text selbstständig und ohne Zuhilfenahme anderer als der angegebenen Quellen verfasst haben.