MASTER POLITISCHE KOMMUNIKATION

Ablauf und Leistungsanforderungen

Wie lange dauert das Masterstudium der politischen Kommunikation?

Die Regelstudienzeit des Masterstudiums beträgt 2 Jahre. Die Masterarbeit (Bearbeitungszeit: 6 Monate) wird studienbegleitend geschrieben.

 

Wie ist das Masterstudium der politischen Kommunikation aufgebaut und welche Leistungen muss ich erbringen?

Zu erwerbende Credit Points: 120

Anzahl der Abschlussprüfungen: 6 (außerdem Teamprojekt und Masterarbeit)

Anzahl der zu besuchenden Lehrveranstaltungen: 18

Den Aufbau des Masterstudiums können Sie dem Struktur- und Studienplan entnehmen.

 

Kann ich ein Auslandssemester in das Studium integrieren?

Viele unserer Studierenden verbringen ein Semester im Ausland. Bei der Organisation eines Auslandsaufenthalts ist Ihnen unser Internationalisierungsbüro gerne behilflich. Im Ausland erbrachte Studienleistungen werden anerkannt, sofern sie mit den Anforderungen des Masterstudiengangs Politische Kommunikation kompatibel sind. Dies ist in der Regel gegeben.

 

Kann ich Praktika in das Studium integrieren?

Praktika stellen keinen Pflichtbestandteil des Studiums dar, sind aber sehr zu empfehlen. Bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen im In- und Ausland ist das Praktikumsbüro des Instituts für Sozialwissenschaften gerne behilflich. Praktika können in bestimmtem Umfang auch für den Fächerübergreifenden Wahlpflichtbereich angerechnet werden (weitere Informationen zu den Modalitäten der Anrechnung finden Sie hier).